Ausgelöster Rauchwarnmelder

Brand Einsatz
Einsatzort Details

Heideck Marktplatz
Datum 08.02.2020
Alarmierungszeit 07:54 Uhr
Einsatzende 09:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stadt Heideck

Einsatzbericht

In einem Mehrfamilienhaus am Marktplatz hörten Nachbarn aus einer Wohnung das Piepsen eines Rauchwarnmelders. Bei der Erkundung konnte deutlicher Rauchgeruch im Treppenhaus festgestellt werden. Daraufhin riefen sie die Feuerwehr. Nachdem sich diese Zugang zur stark verqualmten Wohnung verschafft hatten, konnte eine Person schlafend in der Wohnung entdeckt werden. Diese wurde durch die Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.